Beziehungskonflikte lösen · Partnerschaft gestalten

Sich ineinander verlieben ist ein emotionaler Rausch mit vielen glücklichen Momenten. In der Phase der Verliebtheit sehen wir unsere Partner mit einer rosaroten Brille, in einem irrationalen Licht, das alle Macken und Kanten ausblendet.

Jedes Paar wird irgendwann von den vielfältigen Herausforderungen des Lebens und des Alltags eingeholt, das ist ein ganz natürlicher und unvermeidbarer Prozess. Eine Beziehung ohne Konflikte ist eine Illusion.

Es gibt viele Gründe die eine Beziehung aus dem Gleichgewicht bringen können. Unausgesprochene Wünsche und Erwartungen aneinander, Respektlosigkeiten und Enttäuschungen, ein Seitensprung, Probleme in der Familie, Veränderungen und Stress im Beruf, gegenseitige Verletzungen durch festgefahrene Gesprächs- und Verhaltensmuster, die immer wieder zum Streit führen, …

Plötzlich ist Leichtigkeit und Leidenschaft in der Beziehung nicht mehr spürbar. Frustration, Kommunikationsblockaden, emotionaler Rückzug und das Gefühl vom anderen nicht mehr gesehen und verstanden zu werden führen in eine Beziehungskrise, aus der es scheinbar keinen Ausweg gibt.

Wenn Ihre Beziehung in einer Krise steckt und …

  • Sie reden immer öfter aneinander vorbei

  • Sie fühlen sich unverstanden

  • Sie streiten oft und tragen immer wieder die gleichen Konflikte aus

  • Sie schweigen sich an und haben sich auseinandergelebt

  • Sie haben Ihre gemeinsame Intimität und Sexualität verloren

  • Sie fühlen sich verletzt durch einen Seitensprung

  • Sie wünschen sich auch als Eltern ein Paar zu bleiben

  • Sie haben einen unerfüllten Kinderwunsch der die Beziehung belastet

  • Sie haben Probleme in Ihrer Patchwork-Familie

  • Sie wollen verzeihen und wieder zueinander finden

  • Sie stellen Ihre Beziehung in Frage und denken über Trennung nach

… dann haben Sie in einer Paarberatung die Chance für Veränderung und einen Neuanfang. Glückliche Partnerschaft ist lernbar!

Rufen Sie mich einfach an unter Telefon + 49(0)6152-805655, Mobil +49(0)173-3047335 oder schreiben Sie mir eine Nachricht mit Ihrem Anliegen über mein Kontaktformular. Ich freue mich auf Ihren Anruf oder auf Ihre E-Mail!

Paarberatungsgespräch

Im Paarberatungsgespräch biete ich Ihnen einen geschützten und zugleich offenen Raum für das, was Sie in Ihrer Partnerschaft aktuell bewegt oder was vielleicht aus früheren Zeiten noch offengeblieben ist.

In einer achtsamen und entspannten Atmosphäre wird es möglich sich einander zuzuwenden, gegenseitige Verletzungen, Bedürfnisse und Wünsche anzusprechen und besser zu verstehen.

Ich arbeite ohne moralische Bewertungen. Mit Erfahrung, Verständnis und Herz unterstütze ich Sie, Ihren belastenden Beziehungsmustern auf die Spur zu kommen und diese positiv zu verändern. Neue Kommunikationsweisen anzuwenden und umsetzbare Lösungswege in einen liebe- und lustvollen Beziehungsalltag zu entwickeln.

Gleichgeschlechtliche Paare sind herzlich willkommen.

Einzelgespräch

  • Ihr Partner möchte keine Paarberatung oder ist vielleicht noch nicht bereit in die Paarberatung zu gehen?

  • Sie sind bereits von Ihrem Partner getrennt und wollen Ihren Liebeskummer überwinden?

  • Sie haben Probleme mit dem Alleinsein?

  • Sie fragen sich, unter welchen Voraussetzungen will ich eine neue Beziehung eingehen

Selbstverständlich können Sie auch gerne im Einzelgespräch mit mir über Ihre Beziehungsthemen sprechen.

Trennungsbegleitung

Manchmal haben sich Paare bereits für eine Trennung entschieden oder erkennen im Verlauf der Paarberatung, dass sie die Liebe für einander verloren haben und eine Trennung unvermeidbar ist. Deshalb ist eine Paarberatung immer ergebnisoffen.

Sollten Sie zu der Entscheidung gelangen, dass Sie sich trennen werden, unterstütze ich Sie, einen guten und fairen Abschluss miteinander zu finden und sich in Würde und mit gegenseitigem Respekt zu trennen.

Ein respektvoller und wertschätzender Umgang miteinander ist insbesondere wichtig, wenn man die von der Trennung betroffenen Kinder vor seelischen Nöten und Verletzungen schützen will.

Familiengespräch für Trennungsfamilien

  • Damit Eltern und Kinder nach der Trennung in einer stabilen und verlässlichen Verbindung bleiben können

  • Entspannung und Entwicklung möglich machen

  • Konflikte und Probleme miteinander besprechen können

  • Lernen sich gegenseitig zu verstehen und zu akzeptieren

Wenn Eltern sich trennen und die Familie auseinandergerissen wird leiden die Kinder. Es entsteht Verunsicherung, Angst, Wut und Trauer. Kinder sind nicht erst in der akuten Phase der Trennung betroffen, wenn ein Elternteil zu Hause auszieht. Schon vor der Trennung treten starke Belastungssymptome bei Kindern auf. Die Streitigkeiten der Eltern oder wochenlanges Schweigen setzen Kinder enorm unter Stress.

Ausschlaggebend dafür, ob die Trennung der Eltern sich langfristig nachteilig auf ihre Kinder auswirkt, ist die Qualität der Beziehung zu den Eltern. Eine große Belastung für Kinder ist es, wenn Vater und Mutter auch nach ihrer Trennung im Dauerclinch liegen, weiter streiten und sich gegenseitig vor den Kinder schlecht machen.

Im Familiengespräch kommen alle Familienteilnehmer gleichberechtigt zu Wort. Durch eine differenzierte Moderation der Themen unterstütze ich Sie Unsicherheiten, Ängste und Konflikte in Ruhe miteinander zu besprechen und zu klären sowie die Verbindungen innerhalb der Familie auf eine vertrauensvolle und stabile Basis zu stellen.

Die Kosten

Ein Paargespräch dauert 90 Minuten.
Das Honorar beträgt 120 EUR.

Einzelgespräche können wahlweise für 60 Minuten oder 90 Minuten vereinbart werden.
Das Honorar für 60 Minuten beträgt 78 EUR und für 90 Minuten 115 EUR.

Ein Familiengespräch für Trennungsfamilien (3-4 Personen) dauert 90 Minuten.
Das Honorar beträgt 140 EUR.

Die Zahlung der Rechnung erfolgt am Ende der Sitzung in bar oder per Sofort-Überweisung.

Das methodisches Vorgehen

In der Paarberatung arbeite ich methodenübergreifend und verbinde die wissenschaftlich anerkannte und in ihrer Wirksamkeit belegte Methode der Systemischen Paartherapie- und Beratung mit der Paarsynthese und dem Systemischen Coaching.

Mit dem Ziel, Ihnen die Möglichkeit zu eröffnen, Ihre Paar-Situation zu reflektieren, so dass Sie Ihre sich gegenseitig bedingenden Zuschreibungen, Verhaltens- und Kommunikationsmuster sowie Ihre unterschiedlichen Bedürfnisse und Sichtweisen erkennen und verstehen können. Sie bekommen einen neuen Blickwinkel und können miteinander passende Lösungswege und Handlungsoptionen für Ihre Partnerschaftsgestaltung entwickeln.

Nach Absprache und Zustimmung der Paare kommen ergänzend lösungs- und ressourcenorientierte Coaching-Methoden zum Einsatz wie zum Beispiel:

  • Inneres Team

  • Zürcher Ressourcenmodell

  • Paar-Dialoge

  • Visualisierungen

  • Kommunikationstraining

  • Problemlösetraining